Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: Kirkel und Viktoria mit deutlichen Siegen    [Ändern]

 Am Ostersamstag kamen die Fans die Bezirksliga Ost auf ihre Kosten: Der SV Kirkel konnte auf eigenem Platz mit 14:0 gegen den SV Bruchhof-Sanddorf gewinnen, der FC Viktoria St. Ingbert feiert einen 6:1-Heimerfolg gegen den FC Palatia Limbach III und die SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen schlägt den SV Niederbexbach mit 3:2. Alle Spiele und alle Tore auf SCB-Online...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 1. April 2024

Auch am Ostermontag rollte im Bliestal-Fußball der Ball und den Fans der Bezirksliga Ost wurde nicht langweilig, hatten die Teams doch einiges zu bieten:



SV Kirkel
SV Bruchhof-Sanddorf


 
14:0
(7:0)


Hinspiel:
4:2


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 N. Schmitt (5.)
2:0 Eigentor (23.)
3:0 A. Ramic (25.)
4:0 A. Ramic (27.)
5:0 N. Schmitt (29.)
6:0 N. Schmitt (32.)
7:0 E. Makelic (42.)
8:0 A. Rami (50.)
9:0 P. Bauer (56.)
10:0 A. Ramic (65.)
11:0 D. Leibrock (67.)
12:0 N. Schmitt (69.)
13:0 N. Schmitt (71.)
14:0 A. Ramic (79.)


Schiedsrichter: Karl Jank
SV Kirkel: R. Schmidt - P. Bauer - F. Brill - P. Schwartz - M. Weimann - D. Leibrock - E. Makelic - T. Schales - F. Waidner - A. Ramic - N. Schmitt; Spielerwechsel: Julian Günther für Philip Schwartz (55.) - Fabian Klümper für Florian Waidner (55.) - Hendrik Erbelding für Tobias Schales (46.)
SV Bruchhof-Sanddorf: P. Choucair - L. Germann - P. Schmidt - P. Walter - A. Weis - J. Hettrich - T. Hoffmann - S. Kaiser - D. Klöckner - T. Sesler - P. Walter; Spielerwechsel: -



SV Hellas Bildstock II
SG Bexbach


 
2:5
(2:2)


Hinspiel:
1:3


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 S. Braun (3.)
S. Braun (14. / FE)
2:1 P. Buser (39.)
2:2 M. Kiefer (45. + 2.)
2:3 N. Schneider (53.)
2:4 M. Kiefer (59.)
2:5 H. Poppe (77. / FE)


Schiedsrichter: Mohamed Elhwy
SV Hellas Bildstock II: J. Stemmler - H. Aydin - L. Fleischhauer - S. Huf - L. Klär - S. Salzmann - N. Stefania - S. Braun - M. Cimini - J. Jolly - V. Kopp; Spielerwechsel: Simon Schell für Sebastian Braun (88.) - Darius Thorn für Luis Klär (76.) - Dominik Stephan für Samuel Salzmann (69.) - Janick Fink für Hüseyin Aydin (69.)
SG Bexbach: J. Janes - B. Baykara - L. Buser - L. Lill - F. Breit - M. Preßer - F. Stumpfs - M. Weiland - P. Buser - M. Kiefer - N. Schneider; Spielerwechsel: Marius Kobbe für Hans-Jürgen Poppe (81.) - Lars Wolfgang Müller für Florian Breit (80.) - Hans-Jürgen Poppe für Mathias Kiefer (73.)



SG Bexbach
SV Bexbach


 
9:2
(2:0)


Hinspiel:
4:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Eigentor (43.)
2:0 J. Hentschel (45.)
3:0 L. Klein (47.)
4:0 D. Kunz (57.)
5:0 L. Klein (58.)
6:0 J. Hentschel (63.)
7:0 H. Gruber (70.)
8:0 J. Hentschel (72.)
8:1 A. Fuchs (74.)
8:2 A. Zalaru (82.)
9:2 J. Hentschel (85.)


Schiedsrichter: Christopher Dahm
SG Bliesgau: T. Fromm - P. Bodenstein - J. Hentschel - L. Gros - L. Gros - S. Hauck - L. Steibert - C. Weyer - D. Wust - L. Klein - D. Kunz; Spielerwechsel: Patrick Degott für Simon Hauck (84.) - Holger Gruber für Lukas Steibert (67.) - Yannik Baldauf für Christian Weyer (53.) - Philipp Schöndorf für Denis Wust (46.)
SV Bexbach: J. Kachel - S. Kone - J. Krämer - Y. Wiesner - J. Becker - A. Fuchs - J. Haungs - A. Zalaru - L. Kohl - F. Schaan - S. Stein; Spielerwechsel: Marvin Helget für Adrian Gabriel Zalaru (80.)



SV Rohrbach II
SF Reinheim


 
ABG
(-:-)


Hinspiel:
3:0


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:


Die Partie des SV Rohrbach II gegen die SF Reinheim wurde abgesagt. Informationen über einen neuen Termin und die Wertung der Partie liegen uns nicht vor.



SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen
SV Niederbexbach


 
3:2
(2:0)


Hinspiel:
1:3


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 D. Zahm (7.)
2:0 J. Lambert (!4.)
2:1 Eigentor (58.)
2:2 B. Kunz (66.)
3:2 L. Thörner (90. + 1.)


Schiedsrichter: Norman-Maurice Hassane
SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen: M. Florsch - R. Bischof - L. Orth - L. Thörner - J. Bieg - S. Christmann - J. Lambert - T. Lauer - F. Rummel - J. Zell - D. Zahm; Spielerwechsel: Aaron Püttmann für Thorsten Lauer (56.)
SV Niederbexbach: J. Kerner - L. Johann - P. Krauß - S. Tober - T. Gerwald - B. Kunz - J. Mertes - L. Schmidt - M. Weber - D. Pick - M. Rohde; Spielerwechsel: Pascal Staats für Dennis Pick (75.) - Rouven Homberg für Jan Mertes (46.) - Dennis Collissy für Steven Tober (30.)



ASV Kleinottweiler
SV Bliesmengen-Bolchen II


 
5:1
(1:1)


Hinspiel:
4:2


 
Karten:
Rot: -; Zeitstrafe: S. Meier (ASV Kleinottweiler / 13.), T. Dausend (SV Bliesmengen-Bolchen II / 78.)
Tore:
1:0 T. Pirker (8.)
1:1 T. Dausend (25.)
2:1 S. Meier (49.)
3:1 E. Derri (56.)
4:1 J. Schneider (69.)
5:1 J. Georg (84.)


Schiedsrichter: Hendrik Oliver Simon
ASV Kleinottweiler: M. Delles - E. Derri - S. Druschinski - R. Fuß - M. Geimer - S. Aukschun - J. Georg - S. Meier - J. Schneider - K. Wallich - T. Pirker; Spielerwechsel: -
SV Bliesmengen-Bolchen II: D. Schmidt - N. Freitag - N. Hoffknecht - M. Schneider - M. Schütz - S. Herter - M. Klingler - K. Madoun - L. Philipp - T. Dausend - A. Runco; Spielerwechsel: Franco Valentini für Tom Dausend (89.) - Philipp Leidinger für Nils Hoffknecht (65.) - Philipp Gauer für Max-Leon Klingler (39.)



FC Viktoria St. Ingbert
FC Palatia Limbach III


 
6:1
(2:0)


Hinspiel:
3:1


 
Karten:
Rot: F. Diehl (FC Viktoria St. Ingbert / 58.); Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 F. Diehl (33.)
2:0 K. König (45.)
3:0 M. Blaes (65.)
4:0 S. Bauer (70.)
5:0 L. Backes (73.)
5:1 N. Busch (85.)
6:1 S. Tajali-Awal (87.)


Schiedsrichter: Tarik Ishaq
FC Viktoria St. Ingbert: J. Kalmes - A. Grootegoed - A. Schmid - L. Backes - M. Blaes - T. Cerniauskas - F. Diehl - K. König - S. Tajali-Awal - S. Bauer - F. Schwerz; Spielerwechsel: -
FC Palatia Limbach III: M. Orlov - J. Bauer - M. Brunk - S. Hinsche - M. Knerr - M. Berger - N. Busch - L. Knezevic - N. Müller - M. Gisch - N. Pommerenke; Spielerwechsel: -



SG Blickweiler-Breitfurt
SV Furpach II


 
2:2
(2:0)


Hinspiel:
0:5


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 L. Hohmann (9.)
2:0 P. Meyer (39.)
2:1 B. Schuck (51.)
2:2 M. Beres (79.)


Schiedsrichter: Samet Yarar
SG Blickweiler-Breitfurt: M. Walter - P. Bui - T. Kühnreich - L. Lang - K. Guckert - L. Hohmann - A. Kempf - L. Werny - P. Meyer - L. Paul - L. Schreiner; Spielerwechsel: -
SV Furpach II: N. Hamm - M. Tomczok - L. Wagner - M. Klink - L. Reidenbach - M. Schmitt - B. Schuck - Y. Spies - M. Beres - M. Reuter - J. Schlicker; Spielerwechsel: -



SV Genclerbirligi Homburg
SV Höchen


 
2:2
(0:0)


Hinspiel:
2:3


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 K. Stein (70.)
2:0 M. Yakhni (77.)
2:1 SV Höchen (89.)
2:2 SV Höchen (90.)


Schiedsrichter: Markus Theibald
SV Genclerbirligi Homburg: M. Yilmaz - S. Bozdemir - C. Bozdemir - D. Durmus - C. Iyiguen - C. Iyigün - K. Stein - O. Arabatzi - U. Aytekin - M. Johnson - M. Yakhni; Spielerwechsel: -
SV Höchen: M. Haberer - A. Huwig - L. Liebhart - P. Dahl - N. Emser - S. Hebel - A. Klassen - F. Müller - M. Rojan - M. Fritz - T. Hebel; Spielerwechsel: -


Bezirksliga Ost, 26. Spieltag

Sonntag, den 30. März 2024 alle um 16:00 Uhr

ASV Kleinottweiler - SV Bliesmengen-Bolchen II 5:1 (1:1)


Montag, den 1. April 2024 alle um 15:00 Uhr

SV Kirkel - SV Bruchhof-Sanddorf 14:0 (7:0)
SG Bexbach - SV Hellas Bildstock II 2:5 (2:2)
SG Bliesgau - SV Bexbach 9:2 (2:0)
SV Rohrbach II - SF Reinheim ABGESAGT
SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen - SV Niederbexbach 3:2 (2:0)
FC Viktoria St. Ingbert - FC Palatia Limbach III 6:1 (2:0)
SG Blickweiler-Breitfurt - SV Furpach II 2:2 (2:0)
SV Höchen - SV Genclerbirligi Homburg 2:2 (0:0)






Bezirksliga Ost, 27. Spieltag

Sonntag, den 7. April 2024 alle um 15:00 Uhr

FC Palatia Limbach III - SG Blickweiler-Breitfurt
SV Bliesmengen-Bolchen II - FC Viktoria St. Ingbert
SV Niederbexbach - ASV Kleinottweiler
SV Bruchhof-Sanddorf - SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen
SF Reinheim - SV Kirkel
SG Bliesgau - SV Rohrbach II
SV Hellas Bildstock II - SV Bexbach (13:15 Uhr)
SV Genclerbirligi Homburg - SG Bexbach
SV Furpach II - SV Höchen (13:15 Uhr)





LL: Hangard zerlegt Einöd mit 7:0
Am Ostermontag gab es in der Landesliga Ost zahlreiche Tore zu sehen: Der SC Blieskastel-Lautzkirche [...]  >>

Aprilscherz: Investoren im Bliestal-Fußb
Das Thema Investoren im Fußball schwappt nun aus dem Profi-Fußball in den Amateurfußball: Nachdem di [...]  >>



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 1. April 2024

Aufrufe:
2948
Kommentare:
22

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Michel (PID=17312)schrieb am 01.04.2024 um 19:51 Uhr
Wieso wurde in Rohrbach nicht gespielt? Laut Fussball.de wurde auch das vorherige Reservespiel abgebrochen.
 
 2  
 4

Fussball.de (PID=7728)schrieb am 01.04.2024 um 20:38 Uhr
Rohrbach halt
 
 2  
 4

Thomas Gehmschrieb am 01.04.2024 um 20:50 UhrPREMIUM
@Marc Schaber: SG Bliesgau - SV Bexbach Ergebnis 9:2 und die Namen bei der Aufstellung sind vertauscht

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

SCB-Onlineschrieb am 01.04.2024 um 20:53 UhrPREMIUM
@ Thomas: Danke für den Hinweis, wurde berichtigt!

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

@Michel (PID=26814)schrieb am 01.04.2024 um 21:10 Uhr
Das Reservespiel wurde in der HZ vom Schiedsrichter wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgebrochen. Dementsprechend wurde das anschließende Spiel in der Bezirksliga ebenfalls vom Schiedsrichter abgesagt
 
 2  
 4

SCB-Onlineschrieb am 01.04.2024 um 21:28 UhrPREMIUM
Tabelle wurde ergänzt...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

Lächerlich  (PID=2236)schrieb am 01.04.2024 um 22:23 Uhr
Das in Rohrbach nicht gespielt wird war schon vor dem Spiel klar. Rohrbach wollte die Spiele schon vorher verlegen, da klar war, das die 1e unterstützung braucht. Daher spielte die 3 Mannschaft gegen Reinheim 2 auch nur mit 7Mann. Schon vor dem Spiel wurde gesagt, das es in der Hz abgebrochen wird.(2/3 Mannschaft) Beim eintreffen von Reinheim in Rohrbach, war weder der Hauptplatz, noch der Nebenplatz abgegrenzt worden. Auch standen keine Tore bereit. Die Eckfahnen und andere Begrenzungen wurden schon vor eintreffen des Schiedsrichters entfernt. Rohrbach wollte einfach nicht Spielen. Dann wurden einem Schiedsrichter "im gehobenen Alter"3 Stellen gezeigt die etwas Wasser aufzeigten. Der Nebenplatz aufdem die Gäste spielen wollten, wurde mit der Begründung "is ja nit abgegrenzt" verworfen. Wieder typisch Rohrbach.Wäre wohl alles nicht so schlimm, wenn im Nachholspiel nicht wieder die volle Kappele der 1en auflaufen würde.
 
 2  
 4

Kenner  (PID=12414)schrieb am 01.04.2024 um 22:37 Uhr
Die Nummer ziehen die Rohrbacher doch schon seit Jahren ab...
 
 2  
 4

SVB (PID=3494)schrieb am 01.04.2024 um 22:56 Uhr
Kirkel zerlegt Bruchhof mit 2 Spielern… mal gespannt was passiert wenn das Geld nicht mehr fließt…. Gut dass es dann 2 Bezirksligen gibt
 
 2  
 4

Tobias (PID=24696)schrieb am 02.04.2024 um 04:10 Uhr
Reinheim wollte wirklich auf Brasche spielen, aber Rohrbach hat abgelehnt. Hab die Aufstellung von Rohrbach II gesehen und daher kein Wunder. Aber im Nachholspiel stehen sie sicherlich wieder mit der halben Ersten. Hat aber zum Glück keine großen Auswirkungen auf Ab- und Aufstiegskampf.
 
 2  
 4

Kenner (PID=22320)schrieb am 02.04.2024 um 07:49 Uhr
Mal gespannt welche Toptransfers Kirkel für die Landesliga bekommt. Da können sie nun schon planen
 
 2  
 4

Meteorologe (PID=2764)schrieb am 02.04.2024 um 08:17 Uhr
Die bösen Rohrbacher! Am besten grenzt der Platzwart zukünftig Rasen- und Braschenplatz ab und bucht für den Ernstfall noch die nächstgelegene Soccer-Arena, damit die weinerliche Fraktion der Reinheimer auch bei Wind und Wetter Fußball spielen kann. Dass 2 Stunden vor Anpfiff noch keine Tore oder Eckfahnen aufgebaut waren, könnte auch daran liegen, dass das von der Mannschaft vor dem Warmmachen erledigt wird - oder erledigt das im Gau der Heilige Geist in der Nacht zuvor?
 
 2  
 4

… (PID=13542)schrieb am 02.04.2024 um 08:34 Uhr
Überall konnte gespielt werden, nur in Rohrbach nicht. Wenn der Rasen nicht bespielbar ist, muss der Braschen als Ausweichplatz hergerichtet werden. Bin mal gespannt, was jetzt passiert !
 
 2  
 4

Beobachter  (PID=15036)schrieb am 02.04.2024 um 09:49 Uhr
Überall nicht... Die Mannschaften des SV Blickweiler können einem fast leid tun. Seit Jahren kaum noch Spiele auf heimischem Rasen. In Blickweiler regnet es wohl mehr als im Rest des Bundeslandes!
 
 2  
 4

@Beobachter (PID=96)schrieb am 02.04.2024 um 10:57 Uhr
Beobachter, sei mir nicht böse. Auch wenn du persönlich etwas gegen Blickweiler hast. Gestern war es absolut vernünftig NICHT auf Rasen zu spielen. Klar konnte man Spiel machen aber die Folgeschäden wären enorm gewesen. Auch für die kommenden Wochen. Daher mehr als vernünftig auf Brasche auszuweichen. Daher ist der Fall in Rohrbach unverständlich. Ausweichplatz absolut gegeben, auch bespielbar gewesen. Für mich klarer Fall. Punkte MüSSEN nach Reinheim gehen. Da kann und darf es keine zwei Meinungen geben lieber SFV.
 
 2  
 4

@@Beobachter (PID=15036)schrieb am 02.04.2024 um 11:52 Uhr
Die Betonung lag wohl auf „seit Jahren“ kaum, ist zu vermuten.
 
 2  
 4

Zuschauer (PID=6036)schrieb am 02.04.2024 um 14:21 Uhr
@SVB Dass die beiden Stürmer des SVK in ihrer eigenen Liga spielen ist völlig klar, aber gegen eine Trümmertruppe wie Bruchhof gestern hätte auch der Torwart als Stürmer 5 Tore erzielt.
 
 2  
 4

Fan (PID=2220)schrieb am 02.04.2024 um 14:32 Uhr
Das war nicht mal eine zweite von Rohrbach. Da standen 4 A Jugend Spieler auf dem Bericht. Normal weichen sie immer auf den Hartplatz aus, wenn man daraus Vorteile ziehen kann. Diesmal war es nicht gewollt. Reinheim kann es egal sein aber 7 anderen Mannschaften eben nicht. Rohrbach steht im Abstiegskampf und mit einem Sieg und der Anzahl der Spiele wäre noch etwas drin.
 
 2  
 4

Ger (PID=2520)schrieb am 02.04.2024 um 14:34 Uhr
Die Rohrbacher machen dies schon seit Jahren. Nicht nur gegen Reinheim. Wenn’s denen nicht passen lassen die sich gern was einfallen.
 
 2  
 4

Uli H. Aus M.ünchen (PID=1944)schrieb am 02.04.2024 um 21:08 Uhr
@SvB, das Festgeldkonto ist voll mit Bitcoin beim SVK. Brauchst dir keine Sorgen machen. Kommando Attacke sei Dank
 
 2  
 4

Michel (PID=28152)schrieb am 04.04.2024 um 09:35 Uhr
@Uli H. ..... Bitcoins kennt niemand in Kirkel in dem allerletzten Dorf ohne vernünftiges Internet dafür muss man schon nach Limbach fahren um funktionierendes Internet zu finden. Grüße an Herrn Bürgermeister. Jetzt aber mal Spaß bei Seite. Der Geldhahn ist aktuell mehr denje am fließen. Die Frage ist wie lange das gut geht weil was schon so an neuen Spielern verkündet wurde und im Hintergrund eingefädelt wurde zur neuen Saison ist skurill. Statt SV Kirkel könnte ernsthaft drüber nachgedacht werden den Verein in SV Saarland umzubenennen. Ob das den heimischen Spielern gefällt wenn ihnen permanent Spieler vorgesetzt werden die dem Wink der Scheine folgen. Eigentlich wünsche ich keinen Erfolg aber was bin ich und viele andere in der Bezirksliga froh wenn diese Geldtruppe endlich verschwunden ist. Sollen sie in der Landesliga mit ihrem Geld um sich schmeißen. Irgendwann ist der Geldhahn maximal aufgedreht und dann implodiert das ganze Konstrukt und dann geht es aller SV Beeden ab in die Kreisliga. Dann kann Kirkel zum "Derby" die 4te Mannschaft von Limbach empfangen. Ach wie freu ich mich schon in Vorfreude....Gute Nacht....
 
 2  
 4

Sichel (PID=5510)schrieb am 04.04.2024 um 14:12 Uhr
Der Geldhahn fließt. Wie kann eigentlich ein Geldhahn fließen? Naja. Vielleicht meint Michel, dass das Geld aus dem Hahn fließt? Dem muss man doch jetzt zustimmen. Es scheint mir als wäre er ein sehr kompetenter und gut informierter Experte. Auch seine Kenntnisse in Glasfasertechnik und Kupferkabelverlegung sind äußerst überzeugend. Quasi - ein Allround-Experte, der definitiv im Doppelpass aber auch bei Lanz Platz nehmen könnte. Im Telekom Vorstand ist noch Platz. Außerdem kann man sich doch gerade in der Gemeinde als Bürgermeisterkandidat aufstellen? Interesse? Noch ein kurzer Blick in Michels Glaskugel und fertig ist Vorhersage: "Der SV Saarland spielt am 38. Mai 2034 das 10. Derby gegen die 6. Mannschaft von Limbach in der neugegründeten Dorfliga B." Schlaft gut! Wie freut man sich eigentlich in Vorfreude?
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03