Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
VL: Murr: "10:1 ist natürlich noch im Kopf"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 18. November 2023

In der Verbandsliga Nordost empfängt am Sonntag der SV Schwarzenbach den FC Palatia Limbach zum Rückrundenstart. Während der FC Palatia Limbach das Hinspiel zum Saisonstart mit 10:1 gewinnen konnte, schob sich der SV Schwarzenbach mittlerweile mit 28 Punkten auf Rang vier der Tabelle und liegt (bei einem Spiel weniger) neun Punkte hinter dem FC Palatia Limbach.
Das Spitzenspiel wir am Sonntag, den 19. November 2023 um 14:45 Uhr auf dem Hartplatz des SC Union Homburg ausgetragen, was auf SCB-Online für viele Diskussionen sorgte. „Dort trainieren wir auch seit einigen Wochen, weil es ja immer wieder regnet und unser Rasenplatz deshalb auch nicht zum Training genutzt werden kann“, sagt Schwarzenbachs Trainer Max Murr in der Saarbrücker Zeitung. Er erwartet ein hart umkämpftes Spiel. Seine Mannschaft ist seit dem dritten Spieltag unbesiegt und hat seither sieben Partien gewonnen und vier Mal unentschieden gespielt. „Klar, das 1:10 vom Hinspiel ist natürlich noch im Kopf, aber dieses Ergebnis ist auch die Motivation für uns, am Sonntag im wahrsten Sinne des Wortes Dreck zu fressen und alles zu geben. Durch einen Sieg von uns würde es an der Tabellenspitze enger zugehen“, betont der Schwarzenbacher Trainer. Er lässt sich allerdings keine Aufstiegsträume entlocken und sagt: „Jetzt schauen wir erst einmal, wie wir aus den beiden letzten schweren Spielen herauskommen.“
„Das Hinspiel gegen Schwarzenbach ist bei uns kein Thema mehr. Der Gegner hat sich seitdem extrem stabilisiert und ist sehr spielstark. Aber klar ist, dass auf roter Erde die kämpferischen Elemente im Vordergrund stehen werden. Und es ist nun quasi wie ein Jahres-Endspiel“, meint Palatia-Coach Patrick Gessner.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 18. November 2023

Aufrufe:
2974
Kommentare:
28

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Doppeltes Lottchen  (PID=6065)schrieb am 19.11.2023 um 11:33 Uhr
Die Schwarzenbacher haben an Sympathie natürlich verloren . Egal , so ein Spiel auf so einem Untergrund . Das wird spaßig , aber wer die Palatia kennt wird wissen : heute alle in gelb grünen Farben zum supporten kommen . Für immer gelb grün Palatia<3
 
 2  
 4

Maxmurrdiegazelle (PID=375.6)schrieb am 19.11.2023 um 17:28 Uhr
Danke! Danke! An unsere Freunde aus Schwarzenbach! Für dieses geile Erlebnis…ihr habt die Palatia noch enger zusammen geschweißt :) Plan geht nach hinten los… Naja eure Fans werden’s verschmerzen… Sind ja nur 20 Celesta Mitarbeiter
 
 2  
 4

Beobachter (PID=20776)schrieb am 19.11.2023 um 19:27 Uhr
Gott sei Dank ging dieses lächerliche Theater von Schwarzenbach nach hinten los! Glückwünsch an die Palatia aus Limbach!
 
 2  
 4

Manni (PID=44136)schrieb am 19.11.2023 um 20:43 Uhr
An Lächerlichkeit nicht zu überbieten. Schämt euch SVS! Mit der Millionentruppe auf den Hartplatz, weil man ihnen spielerisch nicht mehr zutraut. Eine Schande für die Verbandsliga.
 
 2  
 4

Gamechanger (PID=1576)schrieb am 19.11.2023 um 21:36 Uhr
Endgeiler Sieg der Palatia! Gekrönt durch ein absolutes Traumtor des zuvor noch von Schwarzenbacher Seite verhöhnten Tim „Freekicker“ Mohr! Ein Armutszeugnis des „großen“ SVS. Die Verantworlichten/Entscheidungsträger können gern noch ein paar Sandburgen bauen :-) 2:3 oléééé
 
 2  
 4

Hsv  (PID=45216)schrieb am 19.11.2023 um 22:07 Uhr
Glückwunsch nach Limbach.. Muss hier als neutraler aber auch mal loswerden, dass das Verhalten der Limbacher auf und vor Allem neben dem Platz so mit das asozialste und respektloseste war, was ich je auf einem Fußballplatz mitbekommen habe, von rassistischen Beleidigungen bis über Beleidigungen die tief unter die Gürtellinie fielen war alles dabei. Zudem hätte der 3er von Limbach nach einer Blutgrätsche die fast schon an Körperverletzung grenzte, mit dunkelrot vom Platz fliegen müssen! Trotzdem schönes Tor am Ende und unterhaltsames Spiel.
 
 2  
 4

Beobachter  (PID=168)schrieb am 19.11.2023 um 22:45 Uhr
Was die Zuschauer und Spieler aus Limbach sich heute abgehalten haben ist mit Worten nicht zu Beschreiben! Das ein Fußballspiel der Verbandsliga auf der roten Erde ausgetragen wird ist äußerst fragwürdig! Was einem als neutralen Zuschauer aber auf und neben dem Platz von seiten der Limbacher heute geboten wurde ist unfassbar! Beim Betreten des Platzes und Bezahlen des Eintritts meinerseits wurde der Kassierer ohne Grund aufs übelste von Limbacher Zuschauern beleidigt und Ihr Bier wollten Sie auch mit auf den Sportplatz nehmen! Dies konnte nur noch ein Limbacher Spieler toppen, der [******] und Gegenspieler rassistisch beleidigt hat! Fazit: Kampfbetontes FußBallspiel auf roter Erde in der Verbandsliga! Traurig dabei leider einige Limbacher auf und nebem dem Platz!
 
 2  
 4

Günther Stamp (PID=14996)schrieb am 19.11.2023 um 23:04 Uhr
an @HSv ja, da hast du Recht, wobei die Schwarzenbacher auch nicht mit übelster Beschimpfung gespart hatten, waren halt in der Unterzahl ... aber dennoch war das ein sehr emotionales Spiel, ein Spiel das viele Zuschauer schon lange nicht mehr gesehen hatten. Ich hab noch länger mich mit verschiedenen Zuschauern unterhalten, da war Ruhe eingekehrt, selbst die Schwarzenbacher waren der Meinung, dass die Palatia verdient gewonnen hat, wir hätten die bessere Spielkultur gehabt, mit Hau-den Lukas-Bällen kann man nicht immer Spiele gewinnen, heute hatts nicht geklappt, einfach so weitermachen, irgendwann klappt es dann...
 
 2  
 4

[***] der Schläger  (PID=7288)schrieb am 20.11.2023 um 09:12 Uhr
Also was der kleine [***] da zu vielen palatiaspieler gesagt hat war ebenfalls sehr respektlos. Danach noch unserem Spieler an den Hals und als er keine Reaktion zeigte musste er im noch an den backen schlagen. Dazu schreibst du Nix lieber Beobachter? Lächerlich.Beobachte in Zukunft dann bitte richtig. Und danke an Schwarzenbach für die 6 Punkte
 
 2  
 4

Spieler (PID=772)schrieb am 20.11.2023 um 09:37 Uhr
Dann sollte der [******], wenn das der Wahrheit entspricht, dementsprechend angezeigt werden!
 
 2  
 4

... (PID=3789)schrieb am 20.11.2023 um 09:41 Uhr
Ich habe das Spiel nicht gesehen, noch bin ich ein Anhänger der beiden beteiligten Vereine. Daher muss mich jemand aufklären. Was ist so schlimm daran, wenn ein Fußballspiel auf dem Braschenplatz ausgetragen werden muss, weil ein Rasenplatz auf Grund des Wetters unbespielbar ist ? Es wurden doch schon andere Spiele in der Verbandsliga auf Brasche ausgetragen. Nicht jeder Verein hat den Luxus einen Rasen- und Kunstrasenplatz zu haben. Wenn dies nun der Grund ist, warum ein solcher Hass entsteht, dann sollten manche mal mehr Nachrichten gucken, damit sie wissen, was wirkliche Probleme sind .....
 
 2  
 4

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 20.11.2023 um 09:41 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 2  
 4

Festgeldkonto (PID=15939)schrieb am 20.11.2023 um 10:09 Uhr
@ Beobachter Wenn das mit der rassistischen Beleidigung so war, wie du es schilderst, muss das Ganze klar angesprochen und angezeigt werden. Dann musst du deinen Aliasnamen mal bei Seite lassen, Eier zeigen, und zur Polizei gehen.
 
 2  
 4

Limbacher Bub (PID=46312)schrieb am 20.11.2023 um 12:16 Uhr
Ich versuche, das Ganze zumindest aus Limbacher Sicht darzustellen. Nach meinem Empfinden hätte eine direkte Ansetzung auf den Hartplatz der Union uns zwar angekotzt, wir hätten sie allerdings annehmen müssen. Schwarzenbach hat das Spiel allerdings zuerst auf den Kunstrasen in Einöd verlegt, ebenso das Spiel der zweiten Mannschaft gegen Hassel. Wie auch die andern Spiel zuvor gegen andere Vereine auch (nicht nach Einöd sondern Bierbach). Nur wenige Tage vor dem Duell wurde dann der zu diesem Zeitpunkt noch überflutete Hartplatz der Union gemeldet, der nicht nur irgendein Hartplatz ist, sondern auch ein ungepflegter Hartplatz, auf dem gefühlt seit 3 Jahren kein Pflichtspiel mehr stattfand. Das Spiel der zweiten Mannschaft von Schwarzenbach sollte aber ursprünglich weiterhin in Einöd ausgetragen werden. Es wird dadurch deutlich, dass unsere derzeitige schwierige Phase als sehr spielstarke Mannschaft ausgenutzt werden sollte und uns im Aufstiegsrennen in die höchste saarländische Spielklasse ans Bein gepisst werden sollte. Wir sind ein eingeschworener Haufen, und wer einem von uns, in dem Fall der ersten Mannschaft, ans Bein pissen will, der greift alle von uns an. Eine Niederlage hätte wohl unserer überragenden bisherigen Saison einen moralischen Bruch gegeben. Zusätzlich hat der Spielverlauf, das Verhalten beider Mannschaften, Fans und die Leistung der überforderten Schiedsrichter dazu beigetragen, dass sich emotional aufgeladene Szenen abgespielt haben, die auf einem Fußballplatz nichts verloren haben, so geil die Stimmung größtenteils war. Rassistische Beleidigungen habe ich persönlich, ich habe hinter der Limbacher "Bank" gestanden, nicht mitbekommen, denke aber, ich spreche im Namen des ganzen Vereins Palatia Limbach, dass ein solches Verhalten zu verurteilen ist. Ich denke aber auch, dass die handgreiflichen Szenen nach dem Schlusspfiff des Schwarzenbacher Spielers auch nicht den Werten des SV Schwarzenbach entsprechen. Meiner Meinung nach sollte jetzt nicht jeder in die Tasten hauen und mit dem Finger auf den jeweils anderen zeigen. Es war emotional, es war dreckig und hässlich, aber sportlich betrachtet gab es einen verdienten Sieger. Schwarzenbach und Limbach werden wohl keine Fanfreundschaft mehr führen, aber wir sollten die Winterpause nutzen, um die Gemüter zu akklimatisieren, um sich demnächst wieder die Hand reichen zu können.
 
 2  
 4

Zuschauer (PID=8830)schrieb am 20.11.2023 um 12:22 Uhr
Ich war vor Ort und hatte mir ein emotional aufgeladenes Spiel erhofft. Was letztlich dabei raus kam, kann jeder oberhalb schon ausführlich lesen. Ich selbst hatte im Anschluss noch mit den Schiedsrichtern gesprochen und die meinten, sie haben viele Dinge, die auf und abseits wahrgenommen wurden aufgeschrieben und melden dies dem Verband. Ich hoffe dass alle die meinten sie befänden sich in einem rechtsfreien Raum dafür gerade stehen müssen. @alle vor Ort. Bitte alle die Erlebnisse dem Verband melden bzw. der Polizei melden, dass diese Schwachsinn nicht ohne Folgen bleiben.
 
 2  
 4

... (PID=3789)schrieb am 20.11.2023 um 12:54 Uhr
@Limbacher Bub: Danke für die sachliche Erklärung.
 
 2  
 4

SG Hassel II (PID=3789)schrieb am 20.11.2023 um 13:11 Uhr
@ Limbacher Bub: das Spiel unserer zweiten Mannschaft hätte ebenfalls bei Union stattfinden sollen und nicht in Einöd. Jedoch wurde unser Spiel abgesagt aufgrund Unbespielbarkeit des Platzes.
 
 2  
 4

Limbacher Bub (PID=46312)schrieb am 20.11.2023 um 13:25 Uhr
@SG Hassel II ich weiß, zuvor hätte das Spiel allerdings auch in Einöd stattfinden sollen. Nach meinen Informationen, zugegebenermaßen aus "Sportplatzgesprächen", wollte Schwarzenbach dann nur das Spiel der 1. Mannschaft nach Union verlegen und nur mit der zweiten weiterhin in Einöd spielen, was Einöd nicht wollte.
 
 2  
 4

Maeschdro (PID=11682)schrieb am 20.11.2023 um 14:30 Uhr
@Limbacher Bub, erstmal Kompliment für 25 Zeilen ohne Beleidigung, das gibt es tatsächlich hier nicht so oft. Ich sehe allerdings in Limbach das große große Problem, das man sich selbst immer als das Gallische Dorf hinstellt und überall das Kriegsbeil ausgräbt. Und allem voraus gehen leider eure Trainer, über die der halbe Ostsaarkreis nur noch den Kopf schüttelt. Sehr schade für einen eigtl gut geführten Verein, Glückwunsch zum Fastaufstieg. Aber vielleicht lasst ihr das Kriegsbeil gegen Mengen und Ballweiler und sonstwen mal stecken und lernt daraus. Dass Schwarzenbach sich davon anstecken lässt oder gar mitagiert ist keine Frage, das zeigt sich auch alle 3,4 Wochen, was das für eine Truppe ist.
 
 2  
 4

Maeschdro (PID=11682)schrieb am 20.11.2023 um 14:33 Uhr
und insachen rassistischer Beleidigung: nicht einfach mal herausrufen, sondern namentlich anzeigen und fertig. Weiß nicht was daran so schwer ist.
 
 2  
 4

ahnungsloser (PID=11494)schrieb am 20.11.2023 um 18:19 Uhr
Kann mir gar nicht vorstellen,dass die Palatia(incl aller lieben fans) sich so benimmt. Sind doch Vorzeigeverein in ganz Saarpfalz.
 
 2  
 4

Günther Stamp (PID=14996)schrieb am 20.11.2023 um 21:20 Uhr
Hoffentlich hat auch der Schiribeobachter was aufgeschrieben und an den Verband gemeldet.... nur mal so...
 
 2  
 4

Zuschauer (PID=3192)schrieb am 20.11.2023 um 22:57 Uhr
@GunterStamp. Ein Klassiker sich auf den Schiedsrichter zu stürzen um vom Fehlverhalten des eigenen Vereins abzulenken. Würde mich doch mal brennend die persönliche Meinung dazu interessieren. Schiedsrichter schuld, der gegnerische Verein oder doch wieder die ganzen bösen Vereine die vor Neid ersticken, an der ach so tollen Arbeit die in Limbach geleistet wird. Meldet ihr für's nächste Jahr eigentlich noch eine weitere Aktiven Mannschaft oder weshalb wird in letzter Zeit wieder massiv allen Kindern aus umliegenden Vereinen ein Ohr abgekaut ? Meine Meinung zu dieser "tollen Jugendarbeit" verkneife ich mir hier, weil sie letztlich nicht veröffentlicht würde. #brechreiz
 
 2  
 4

Günther Stamp (PID=14996)schrieb am 20.11.2023 um 23:23 Uhr
@Zuschauer: hab mich nicht auf den Schiri "gestürzt", sondern habe nur beobachtet dass dieses Team nicht gerade zu den besten Spielleitern gehört hat, das ich gesehen habe. Heißt: ich habe Entscheidungen gesehen die mir unerklärlich waren, wenn das das Niveau von Luxemburg ist, gute Nacht Katche, wir haben viel bessere Schiris in der Verbandsliga, die sollten wir mal eher nach Luxemburg schicken...
 
 2  
 4

Günther Stamp (PID=14996)schrieb am 20.11.2023 um 23:55 Uhr
An Zuschauer: Weiß nicht was du meinst! Eigentlich haben wir genügend Jugendspieler, kann aber auch sein, dass wir in irgend einer Jugend weniger haben, da können doch umliegende Vereine, die zu wenige Spieler haben diese bei uns als Gastspieler spielen lassen, was ist denn daran verkehrt ? Wir knabbern auch keinem ein Ohr ab, wäre mir nämlich neu neu.... Kannst gern mal vorbeikommen und ich zeige Dir die Verhältnisse auf, das Bier geht auf mich, auch 2 oder 3
 
 2  
 4

gauspieler (PID=184.2)schrieb am 21.11.2023 um 07:24 Uhr
@günther stamp war da evtl schon zuviel Bier im Spiel?
 
 2  
 4

B B (PID=2124)schrieb am 21.11.2023 um 10:08 Uhr
Nach meiner Wahrnehmung, nahe dem Eingang, gab es keine rassistischen Beleidigungen vom angeschuldigten Spieler. Ich verstehe nicht was Leute die hier jetzt anonym hetzen bezwecken wollen. Möchte man wirklich aus Hörensagen oder Antipathie den guten Ruf und evtl. auch die Karriere [*****] zerstören? Sollte dem wirklich so sein liegt es in der Verantwortung des Opfers/ tatsächlicher Zeugen dies zur Anzeige zu bringen. Was allerdings nicht aus Hörensagen stammt und alle anwesenden mitbekommen haben sollten sind die lauten [*****] Schreie des Schwarzenbacher Spielers in alle Richtungen. Zudem ist der bewusste tätliche Angriff nach dem Spiel nicht zu akzeptieren. Dieses Verhalten auf Saarländischen Fußballplätzen nichts verloren und gehört bestraft. Meiner Meinung nach sollte er für eine Tätlichkeit dieser Art NACH Spielende mindestens 1 Jahr vom Spielbetrieb ausgeschlossen werden. Es ist auch nicht das Erste Mal, dass der junge Herr sein eigenes Versagen oder die eigene Asozialität auf diese Art versucht zu verschleiern.
 
 2  
 4

Frage (PID=196.2)schrieb am 21.11.2023 um 10:43 Uhr
Wenn die ausländischen Spieler von Schwarzenbach die Limbacher auf Landessprache beleidigen, ist das dann weniger rassistisch? Kochrezepte haben sie wohl kaum ausgetauscht…komisch das immer nur eine Seite betrachtet wird.
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 28. Juli 2024 ganztägig1. Spieltag (18er)  
Mi 31. Juli 2024 ganztägig2. Spieltag (18er)  
So 4. August 2024 ganztägig3. Spieltag (18er) // 1. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03